Archiv für August 2010

0

Nur ein Foto: Weinwelt Loisium in Langenlois

2010-08August-10_10-34-22

Meine 4 Jahre alte Canon EOS 30D macht noch immer tolle Fotos, wie dieses hier im Loisium in Langenlois. Doch ist es mittlerweile an der Zeit, dass frischer Wind in die Fotoausrüstung kommt. Mehr dazu in Kürze. 🙂

0

Unser Sommerurlaub 2010

Hallo liebe Besucher!

Fröhlich sind wir nach unserem Sommerurlaub 2010 wieder daheim angekommen.
In den letzten 10 Tagen waren wir zu Besuch bei Freunden in Wels, saunieren und Bier verkosten im Waldviertel, Weinbau erleben in Langenlois, auf Erlebnisausflug in Wildalpen und zwischendurch immer wieder einmal in Lunz und Umgebung. Wie immer dieses Jahr begleitete uns die Niederösterreich Card und machte die Besuche der Ausflugziele zum Schnäppchen.

Begonnen haben wir unsere Reise mit der Fahrt nach Thalheim bei Wels, wo wir von Freunden und deren Familie sehr nett aufgenommen wurden. Nachdem wir einen verregneten Tag in der Therme Schallerbach verbrachten, erlebten wir einen besonders schönen Tagesausflug zum Traunsee nach Gmunden und eine Wanderung zum Laudachsee am Grünberg. Von Wels ging es weiter ins Sole-Felsen-Bad nach Gmünd, das ich jedem Natur- und Saunafreund nur wärmstens empfehlen kann. Am Abend nahmen wir am Dämmerschoppen in der Privatbrauerei Zwettl mit anschließender Bierverkostung aller 11 Zwettler Biere teil, auch das war toll! Mit Genüssen ging es dann am nächsten Tag mit der Besichtigung der Weinerlebniswelt Loisium in Langenlois weiter. Am Weg nach Lunz schauten wir uns noch das Schloss Grafenegg an.
Am nächsten Tag gings dann bepackt mit Campingausrüstung mit Freunden nach Wildalpen. Unsere ersten Erfahrungen im Wildwasser der Salza im zweisitzigen „Outside“-Boot sind durchaus gut, wir blieben die ganze Fahrt mehr oder weniger trocken. Leider machte uns der Regen einen Strich durch die Rechnung, weshalb wir früher als geplant wieder heimkehrten. Aufgrund des schlechten Wetters mussten wir auch eine Besteigung des Wildalpener Klettersteiges absagen – unsere Regenvorhersage stellte sich aber als Fehleinschätzung heraus, denn auf unserem Ersatzprogramm (leichtere Wanderung auf den Ötscher) bot sich uns überraschend trockenes Wetter.

Insgesamt eine wunderbare Woche! An alle die uns aufgenommen und Zeit mit uns verbracht haben ganz, ganz lieben Dank!!

Ein Best-Of der Impressionen der Woche:

Mehr gibts in diesem umfangreichen Flickr-Album.
Ich werde auch in den nächsten Tagen noch ein paar Foto-Highlights als eigene Blogbeiträge herausgreifen.

0

Nur ein Foto: Panorama von Weißenkirchen in der Wachau

Weissenkirchen an der Donau - Panorama

Ein Panoramafoto von meinem letzten Ausflug in die Wachau.

6

bob breitband und der Fehler 619

Hallo liebe Besucher!

bob breitbandFür das Notebook meines Vaters habe ich ein bob breitband Modem besorgt, da es mit 4 Euro pro GB und Monat das für ihn beste Angebot ist.

Die Installation unter Windows Vista machte aber Probleme. Nach der sehr einfachen Installation der bob-Verbindungssoftware versuchte ich mich laut Anleitung einzuwählen und die Anmeldung auf der bob-Website abzuschließen. Leider ließ sich aber keine Verbindung herstellen, immer meldete die Software den „Verbindungsfehler 619„. Kein Herumprobieren mit Firewalls etc. schaffte Abhilfe, so musste ich doch die 1€/min-Hotline anrufen.

Dort wurde mir aber sehr zügig geholfen und die Fehlerbehebung erklärt. Das Problem lag nicht an der Computerkonfiguration sondern an der bob-Anmeldung, diese muss telefonisch durchgeführt werden.

Lösungsweg:

  • SIM-Karte aus Modem nehmen und in freigeschaltetes Handy* einlegen.
  • Anmeldehotline unter 0800 680 680 anrufen.
  • Anmeldung telefonisch durchführen.
  • SIM-Karte wieder in Modem einlegen.
  • bob breitband funktioniert!

Ich hoffe damit manchen verzweifelten Benutzern geholfen zu haben. Im Internet findet man nämlich viele Berichte über den Fehler 619, aber keine brauchbaren Behebungsmaßnahmen.

Nachdem bob breitband jetzt funktioniert, kann ich es sehr empfehlen. Qualität und Preis stimmen!
Für ein etwaiges Netbook würde ich deshalb auch sofort zu bob greifen.

* Als bestehende bob-Kunden haben wir solche, wie man das bob breitband ohne entsperrtes Handy zum Laufen bringt, weiß ich auch nicht.

Update:
Nachdem ich die Anmeldung mit der Eingabe des 15-stelligen Codes vom Kontoauszug abgeschlossen habe, ging bob breitband wieder nicht – abermals „Fehler 619“. Daraufhin habe ich wieder die SIM-Karte in ein Handy gelegt und die Anmeldehotline angerufen, dort wurde ich mit der Technik verbunden. Der Mitarbeiter meinte, er habe einen „Refresh“ durchgeführt, danach funktionierte wieder alles wie es soll.

Also am besten, wenn bob breitband nicht funktioniert:
– SIM-Karte in entsperrtes Handy
– 0800 680 680 (kostenlos) anrufen
– dort bekommt man Unterstützung und dann funktionierts!

Schlüsselwörter: installation, windows, umts, 3g, bob, mobilkom, fehlerbehebung