Archiv für Juni 2013

0

Die Garten Tulln

Hallo liebe Besucher!

Während wir uns was die Niederösterreich-CARD anbelangt bisher eher auf das Most- und Waldviertel und die Wachau beschränkt haben, nutzen wir nun die sich bietenden Gelegenheiten um das Weinviertel besser kennenzulernen.

Nach unserem Ausflug zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2013 statteten wir letzte Woche der Garten Tulln einen Besuch ab. Wir wussten vorher nicht, was wir erwarten sollten. Unsere Sympathie war danach umso größer: Einerseits sind verschiedenen Gärten zum Großteil sehr interessant und abwechslungsreich angelegt, aber auch der Grundtenor „Natur im Garten“ und die bewusste Abkehr von der „Thujen-Vorstadtidylle“ sagten uns sehr zu.

Bilder bei Flickr

Sehr empfehlenswert ist die (kostenlose) Führung am Vormittag – unsere Führerin war nicht nur fachlich äußerst kompetent, sondern es war auch ihre Begeisterung für die Natur war in allen ihren Ausführungen deutlich erkennbar.

Tags: ,
0

Nur ein Foto: Regen voraus!

So ein Wetter wünscht man sich normalerweise nicht, wenn man vom Ötschergipfel in die Ferne blickt (nach Ausstieg über den Rauhen Kamm).

Tags: ,
0

Graduation Ceremony an der Cranfield University

Hallo liebe Besucher!

Vergangene Woche wurde das Kapitel „Studium in UK“ für mich offiziell beendet.
Die Diplomprüfung liegt zwar bereits über 8 Monate zurück, den feierlichen Abschluss markierte aber erst jetzt im Juni die Graduation Ceremony, zu der ich nochmals nach Cranfield gereist bin.

Ein eigenartiges Gefühl, nach einem dreiviertel Jahr wieder in die vertraute Umgebung der Cranfield University zurückzukommen, um sich jetzt endgültig von ihr zu verabschieden.
Es war toll mit einem großen Teil der Kollegen noch einmal persönlich plaudern zu können – als Jahrgangssprecher freue ich mich besonders dass alle „Schäfchen“ eine für sie passende Anstellung in ihrem jeweiligen Heimatland oder in Großbritannien bekommen haben!

Ich bin sehr dankbar, die Möglichkeit eines Studienjahres in England bekommen zu haben. Ich möchte all die Erfahrungen – weit mehr als die Studieninhalte – auf keinen Fall missen!

Im Zuge der Reise zur Sponsion verbrachten wir auch einen Tag an der Küste in Southend-on-Sea und in London. Mehr Bilder davon könnt ihr hier sehen: Bilder bei Flickr